Reise 37 25.08. - 04.09.2020 (11 Tage)

Große Rumänien-Rundreise

Karpaten – Siebenbürger - Donaudelta – Bukarest

Balkangeschichten, Wahrheiten oder Märchen und eine unschätzbare landschaftliche Schönheit erwarten Sie bei dieser Rundreise. Wir zeigen Ihnen die Hauptattraktionen des Landes, einzigartige Moldauklöster, das Naturparadies im Donaudelta, das Ferienland am Schwarzen Meer die grandiose Hauptstadt Bukarest, die grünen Karpaten und das beschauliche, sympathische Siebenbürgen im Herzen Rumäniens. Erleben Sie eine bemerkenswerte und komplexe Reise mit allen Schönheiten Rumäniens.

 

Reisepreis: 1.349,00 €
Einzelzimmerzuschlag: 260,00 €


Frühzeitige Anmeldung erbeten!
Änderungen vorbehalten!
inklusiver Eintritte

Reiseverlauf

1. Tag Anreise – Raum Wien
Anreise über die Autobahn nach Österreich in den Raum Wien. Abendessen und Übernachtung im Hotel im Raum Wien.

2. Tag: Raum Wien - Satu Mare - Sighetu Marmatiei (ca. 700 km)
Nach den Frühstück geht es weiter Richtung Osten. Gegen Mittag reisen Sie bei der Grenze Petea nach Rumänien ein und fahren weiter nach Satu Mare. Hier treffen Sie Ihren Reiseleiter für das
gesamte Rundreiseprogramm in Rumänien. Weiterfahrt zum Übernachtungsort Sighetu Marmatiei. Abendessen und Übernachtung in Satu Mare City.

3. Tag: Satu Mare - Sighetu Marmatiei - Besichtigung Maramures - Bukowina (ca. 200 km)
Am Morgen fahren Sie weiter nach Sapanta zum „Heiteren Friedhof“. Hier besichtigen Sie die handbemalten, farbenfrohen Holzkreuze, die alle eine Geschichte erzählen. Weiterfahrt durch das Iza-Tal mit Besichtigung der bekannten Holzkirchen Rozavlea und Bodan Voda. Durch die herrliche Natur führt die Route weiter gen Osten. Sie erreichen am Abend das südliche Buchenland (Bukowina) an der rumänischen Moldau. Abendessen und Übernachtung im Raum Bukowina.

4. Tag: Klosterrundfahrt (ca. 100 km)
Heute besichtigen Sie die weltbekannten Moldauklöster sowie das Holzmuseum in Campulung. Es sind vier Klöster und eine Dorfkirche, die von der UNESCO für die Einzigartigkeit der Außenwandmalereien die Auszeichnung des „Goldenen Apfels“ bekommen haben. Drei davon werden Sie heute besichtigen. Es sind die Klöster Moldovita, Sucevita und Voronet. Obwohl jedes dieser Klöster in seiner Art einzigartig ist, sind alle doch einer Epoche zuzuordnen. Um 1530 entstanden, haben die Fresken bis heute nichts von ihrer leuchtenden Schönheit verloren und zeigen nicht nur sakrale, sondern auch weltliche und politische Motive. Der Bau der Klöster wurde im damaligen Fürstentum Moldau von Stefan dem Großen und seinen Nachfolgern veranlasst. Am Abend Rückkehr ins Hotel. Abendessen und Übernachtung im Raum Bukowina.

5. Tag: Campulung M. - Tulcea/Donaudelta (ca. 445 km)
Sie fahren heute durch das östliche Rumänien in das Donaudelta. Entlang hübscher kleiner Dörfer der moldauischen Ebene und den Weingebieten von Dobrodgea kommen Sie am Abend in Tulcea an. Abendessen und Übernachtung in Tulcea.

6. Tag: Tulcea - Constanta/Mamaia (ca. 130 km)
Kurz vor ihrer Mündung in das Schwarze Meer teilt sich die Donau in drei Hauptarme und bildet so das riesige Delta (5.000 km²) mit großen Lagunen. Dieses Biosphären-Reservat mit mehr als 300 Vogelarten und letzter Zufluchtsstätte für Nerze, Wildkatzen und Mönchsrobben steht unter dem Schutz der UNESCO. Bei einer Schifffahrt in der Delta-Region erleben Sie die  atemberaubende Naturlandschaft hautnah. Das Mittagessen nehmen Sie, für die Region typisch, gleich an Bord ein. Am späten Nachmittag haben Sie wieder festen Boden unter den Füßen und fahren weiter an die Schwarzmeerküste. Hier wohnen Sie in einem der beliebten Badeorte der Schwarzmeerküste, z.B. Constanta, Mamaia oder Eforie Nord. Abendessen und Übernachtung im Raum Constanta.

7. Tag: Constanta - Bukarest - Raum Brasov (ca. 370 km)
Hinein in die lebhafte Hauptstadt Rumäniens. Durch die Walachei erreichen Sie bald Bukarest im Südosten des Landes. Eine Stadt der Gegensätze erwartet Sie bei der Stadtrundfahrt, viele Parks, Straßencafés und alte Kirchen mischen sich mit grauen Häuserfassaden. Sie sehen die Universitätsbibliothek, den Parlamentspalast, Patriarchenkirche und das Königsschloss. Am Abend erreichen Sie Schulerau (Poina Brasov). Abendessen und Übernachtung im Raum Brasov.

8. Tag: Brasov - Dracula - Sibiu (ca. 170 km)
Die schön restaurierte Altstadt von Schulerau, mit zahlreichen historischen Baudenkmälern, vor dem Hintergrund der grünen Berge, ist ein kleines Juwel. Das nahegelegene Törzburg (Bran) ist weltberühmt und der Mittelpunkt Transsilvaniens. In der wuchtigen Burg, dem Dracula-Schloss, soll der Chef der Vampire sein Unwesen treiben. Weiterfahrt nach Hermannstadt (Sibiu), der Kulturhauptstadt Europas 2007. Abendessen und Übernachtung im Raum Sibiu.

9. Tag: Sibiu - Alba Iulia - Cluj Napoca - Oradea (ca. 320 km)
Nach dem Frühstück verlassen Sie Sibiu und reisen weiter Richtung Oradea, der letzten Übernachtung Ihrer Reise in Rumänien. Sie halten in Alba Iulia (Karlsburg) und in der Universitätsstadt Cluj Napoca (Klausenburg) zur Besichtigung. Am Abend Ankunft in Oradea (Großwardein) und Zimmerbezug im Hotel. Abendessen und Übernachtung in Oradea

10. Tag: Oradea – Raum Wien
Nach dem Frühstück fahren Sie zur Grenze und verabschieden sich von Ihrer Reiseleitung. Die Fahrt geht weiter in den Raum Wien zur Zwischenübernachtung. Abendessen und Übernachtung im Raum Wien.

11. Tag: Raum Wien - Heimreise
Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an.

Unsere Leistungen

  • 7Fahrt in einem modernen Komfort-Reisebus mit WC/Bordküche/Klimaanlage
  • Frühstück am Tag der Anreise im Bus
  • 1x Übernachtung im Mittelklassehotel im Raum Wien
  • 1x Übernachtung im Hotel Satu Mare City
  • 2x Übernachtung im Hotel im Raum Bukowina
  • 1x Übernachtung im Hotel in Tulcea
  • 1x Übernachtung im Hotel im Raum Constanta, Mamaia
  • 1x Übernachtung im Hotel im Raum Predeal/Brasov/PB
  • 1x Übernachtung im Hotel in Sibiu
  • 1x Übernachtung im Hotel in Oradea
  • 1x Übernachtung im Mittelklassehotel im Raum Wien
  • 10x Frühstücksbuffet
  • 10x Abendessen im Hotel/3-Gang-Menü oder Buffet
  • Hotels der 1. Landestyp-Kategorie
  • Alle Zimmer mit Dusche/ WC, Minibar, TV und Telefon
  • ständige deutschsprachige Reisebegleitung in Rumänien
  • Besichtigung inklusiver Eintritte von „Heiterer Friedhof“ Sapanta; Holzkirchen in Rozavlea und Bogdan Voda; Holzmuseum in Campulung, Moldauklöster Moldovita, Sucevita, Voronet; Burg Bran; Schwarze Kirche in Brasov; Brukenthal-Museum in Sibiu, ev. Stadtpfarrkirche in Sibiu, Patriarchenkirche in Bukarest, orth. Kathedralen in Brasov und Sibiu
  • Schifffahrt auf dem Donaudelta mit Mittagessen
  • Reiseservice

 

Reisepreis:    1.349,00 €
Einzelzimmerzuschlag:    260,00 €

Frühzeitige Anmeldung erbeten!

Änderungen vorbehalten!

inklusiver Eintritte

Buchungsanfrage

Felder mit * sind Pflichtfelder
Belegungswunsch
Belegungswunsch
Belegungswunsch

AGBs & Reisebedingungen

Was Sie wissen sollten

Zustiegsservice

Öffnungszeiten Büro:
Montags, Mittwochs & Freitags 14.30-18.00 Uhr
Telefonisch können Sie uns Mo-Fr von 9.30-19.00 Uhr, Samstags 9.00-12.00 Uhr erreichen.


Inh. Klaus England
Marburger Straße 7
35285 Gemünden-Schiffelbach

Tel.: 06453/7166
Fax : 06453/911965
Mail: info(at)truemner-reisen(dot)de