Reise 18 | 05.06. - 12.06.2022 (8 Tage)

Naturparadies Hohe Tatra

Prag, Olmütz, Bratislava

das kleinste Hochgebirge der Welt und das Land der Böhmischen Krone

Kultur und Natur begleiten Sie auf dieser Reise durch Tschechien und der Slowakei. Schroffe Bergspitzen, bewaldete Hügel und unzählige Bergseen kennzeichnen das Gebiet der Hohen Tatra. Die Städte Prag und Olmütz mit ihren hübschen Altstädten bieten Ihnen eine Abwechslung zwischen Natur und Kultur.

Unsere Leistungen

  • Fahrt im modernen Reisebus von Trümner Reisen
  • Frühstück am Tag der Anreise im Bus
  • 1x Übernachtung in Prag
  • 1x Übernachtung in Olmütz
  • 3x Übernachtung in der Hohen Tatra
  • 1x Übernachtung in Bratislava
  • 1x Übernachtung in Budweis
  • Hotels der guten Mittelklasse
  • Zimmer mit Bad/WC/TV
  • 7x Frühstücksbuffet
  • 7x Halbpension
  • 1x Reiseleiter ab Prag bis Budweis
  • 1x Stadtführung Prag
  • 1x Stadtführung Olmütz
  • 1x Stadtführung Bratislava
  • 1x Stadtführung Brünn
  • 1x Schifffahrt auf der Dunajec
  • 1x Rundfahrt durch die Hohe Tatra
  • Reise-Rücktrittskosten-Versicherung
Reise 18
05.06. - 12.06.2022
Frühbucherpreis: € 999,-* pro Person
*bis 31.03.2022, Zahlbar innerhalb 14 Tage nach Buchung
Reisepreis: € 1.029,- pro Person
Einzelzimmerzuschlag: 150,00 €


Frühzeitige Anmeldung erbeten!
Änderungen vorbehalten!

Reiseleitung Martin Lohynsky



Tour Programm

1. Tag Anreise nach Prag

Abfahrt am Morgen über die Autobahn Eisenach, Erfurt, Chemnitz und Dresden in die tschechische Hauptstadt nach Prag. Bei einer Stadtführung lernen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Prags kennen. Anschließend zum Hotel. Abendessen und Übernachtung in Prag.

2. Tag Prag – Olmütz

Nach dem Frühstück verlassen Sie Prag und es geht nach Olmütz. Olmütz ist das zweitgrößte Denkmalschutzreservation in Tschechien. Bei einer Stadtführung gibt es alle wichtigen Informationen zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt. Die Jesuiten Kirche Maria vom Schnee mit Orgelkonzert gehören selbstverständlich auch dazu.

3. Tag Olmütz – Hohe Tatra

Heute erreichen Sie die Slowakei, vorbei an Sillein geht es in die Hohe Tatra in das Gebiet von Tatranska Lomnica. Während der Fahrt wird Ihnen der Reiseleiter die ersten Informationen über Land und Leute geben. Abendessen und Übernachtung im Raum Tatranska Lomnica.

4. Tag Rundfahrt Hohe Tatra

Heute unternehmen Sie eine Rundfahrt durch die herrliche Bergwelt der Hohen Tatra. Erleben Sie das kleinste Hochgebirge der Welt mit seinen vielen 2500m hohen Gipfeln und Bergseen. Sie besichtigen die Hauptorte der Region. Es besteht die Möglichkeit mit einer Seilbahn einen der Gipfel zu erklimmen. Anschließend zurück zum Hotel. Abendessen und Übernachtung im Raum Tatranska Lomnica.

5. Tag Ausflug Dunajectal mit Floßfahrt

Am heutigen Tag unternehmen Sie ein Ausflug in das Dunajectal. Über die Panoramastraße erreichen Sie den Nationalpark von Pieniny. Am Nachmittag geht die Fahrt in das Tal der Dunajez zu einer Floßfahrt auf der Dunajec. Dies ist eines der schönsten Gebirgstäler Europas mit bis zu 300m hohen Felswänden. Nach dem einmaligen Erlebnis Rückfahrt zum Hotel. Abendessen und Übernachtung im Raum Tatranska Lomnica.

6. Tag Hohe Tatra - Bratislava

Nach dem Frühstück verlassen Sie das Gebiet der Hohen Tatra. Die Fahrt geht in die Hauptstadt der Slowakei, nach Bratislava. Die Geschichte der Stadt wurde von zahlreichen Ethnien geprägt. Bratislava war im Laufe seiner Geschichte eines der wichtigsten wirtschaftlichen und administrativen Zentren Großmährens, des Königreichs Ungarn. Bei einer Stadtführung am Nachmittag sehen Sie die historische Altstadt, Palais Grassalkovich, Residenz des Präsidenten, die Burg Bratislava... Abendessen und Übernachtung in Bratislava.

7. Tag Bratislava - Budweis

Nach dem Frühstück verlassen Sie Bratislava und fahren nach Brünn. Einst die Hauptstadt von Mähren. Bei der Stadtführung lernen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten z.B. den Dom, Freiheitsplatz u.v.m. kennen. Anschließend geht es weiter nach Budweis. Die Stadt am Zusammenfluss von Moldau und Maltsch ist weltweit bekannt, vor allem wegen der Budweiser-Biermarken. Abendessen und Übernachtung in Budweis.

8. Tag Budweis - Rückreise

Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an.

Schon gesehen?

Busreisen

Bergkristall-Festival in Seefeld

beim Frühschoppen voller Stimmung und guter Laune

Erleben Sie mit Mario und Christoph vom ehemaligen Alpentrio Tirol in Seefelder Festival für alle Freunde der volkstümlichen Musik und des Schlagers. Angesagt haben sich bereits hochkarätige Künstler wie die Trenkwalder, Stefan Micha,
Daniela England Alfinito.


03.06. - 06.06.2022 (4 Tage)
Mehr Details
ab € 416,-
Radreisen

Radwandern in Südtirols Bergwelt

im sonnigen Pustertal

Südtirol, der nordöstliche Teil Italiens, bietet mit seinen natürlichen Gegensätzen eine herrliche Landschaft. Unberührte Natur, endlose Wälder, kristallklare Bäche und Berge, ewiges Eis auf den Gipfeln der Dolomiten und das milde, sonnige Klima machen Südtirol so lebenswert.


03.07. - 09.07.2022 (7 Tage)
Mehr Details
ab € 750,-
Busreisen

Frühling in Portorož

schon mal Sonne tanken

Meer, Wind, Salz, mediterrane Düfte, Palmen, Rosen und immergrüne Pflanzen, Entspannung, Unterhaltung und Geselligkeit sind Begriffe mit denen Portorož, ein am Meer und gleichzeitig im Herzen Europas gelegener Ort, am ehesten vorgestellt werden kann. Ein Ausflug zu den Küstenstädten Piran, Izola und Koper wirken mit ihren engen Gassen, die zu bildhaften Plätzen mit majestätischen Palästen führen, märchenhaft.


02.05. - 07.05.2022 (6 Tage)
Mehr Details
ab € 585,-
Starliner