Reise 5 | 31.03. - 03.04.2022 (4 Tage)

Saisoneröffnung in der Hansestadt Wismar

im 4 Sterne Wyndham Garden Wismar Hotel

Wismar besitzt mit seinen monumentalen Kirchen, dem beeindruckenden Marktplatz mit seinen sorgsam restaurierten Bürgerhäusern und der Wasserkunst einen der am besten erhaltenen mittelalterlichen Stadtkerne Deutschlands. Die idealtypisch entwickelte Stadtanlage aus der Blütezeit der Hanse gehört seit 2002 zum Welterbe der UNESCO.

Unsere Leistungen

  • Fahrt im modernen Reisebus von Trümner Reisen
  • Frühstück am Tag der Anreise im Bus
  • 3x Übernachtung mit Frühstücksbuffet
  • **** Wyndham Garden Wismar Hotel
  • Zimmer mit DU/WC/TV
  • 3x kalt/warmes Dinnerbüfett (nach Wahl des Küchenchefs)
  • 1x Begrüßungsgetränk
  • 1x Willkommenspräsent
  • 1x Ausflug Fischland, Zingst, Darß mit Führung
  • 1x Ausflug Boltenhagen
  • 1x Stadtführung Schwerin
  • 1x Gala-Abend
  • kostenlose Nutzung des Wellnesbereiches
  • Kurtaxe
  • Reise-Rücktrittskosten-Versicherung
Reise 5
31.03. - 03.04.2022
Frühbucherpreis: € 379,-* pro Person
*Bei Buchung bis 31.01.2022, zahlbar bis 14 Tage nach Buchung
Reisepreis: € 389,- pro Person
Einzelzimmerzuschlag: 50,00 €


Tour Programm

1. Tag

Abfahrt am Morgen über die Autobahn Hannover, Hamburg direkt nach Wismar und weiter zum Hotel. Abendessen als kalt/warmes Dinnerbüfett.

2. Tag

Heute gibt es eine Fahrt zum bekannten Badeorte Boltenhagen. Das Ostseebad Boltenhagen, an einem der schönsten Küstenstreifen der Ostsee, spüren Sie es vom ersten Augenblick an: hier weht eine herrliche Urlaubsbrise. Ein gesundes Klima, gepflegte Strände und der gemütliche Ortskern mit Cafés und Geschäften laden zum Genießen ein. Am Abend gibt es Gala-Büfett nach Wahl des Küchenchefs und ab 20.00 Uhr beginnt der große Gala-Abend im Hotel mit Stars aus Funk und Fernsehen: Katharina Herz und Mario Steffen. Ein unvergesslicher Abend erwartet Sie.

3. Tag

Nach dem Frühstück unternehmen Sie mit einem örtlichen Reiseleiter einen Ausflug über die Halbinsel Fischland, Zingst und Darß. Sehen Sie die Ostseebäder Prerow, Zingst und Ahrenshoop, idyllische Boddendörfer Wieck und Born, reetgedeckte Häuser, Seemannskirchen, und urwüchsige Wälder. Am Nachmittag besuchen Sie noch die Bernsteinstadt nach Ribnitz-Damgarten. Am Nachmittag zurück zum Hotel.

4. Tag

Nach dem Frühstück geht es nach Schwerin. Die Landeshauptstadt Schwerin war einst die Residenz der mecklenburgischen Herzöge. Nicht nur das herzogliche Schloss und die hübsch renovierte Altstadt, sondern auch die rund 70 Seen um Schwerin herum sind ein Anziehungspunkt. Bei einem Stadtrundgang mit Führung lernen Sie die Schönheit dieser Stadt kennen, das Schloss, Reste der Altstadt, der ehemaligen Residenzstadt u.v.m. Am Nachmittag treten Sie die Heimreise an.

 

 

Schon gesehen?

Busreisen

Musicalstadt Hamburg

das „Tor zur Welt“

Mit Jahrhunderte alter Tradition als Stadtrepublik spielt Hamburg politisch und kulturell eine besondere Rolle. Als bedeutender Wirtschaftsstandort mit Überseehafen und Kulturzentrum
knüpft die Millionenmetropole heute an alte Traditionen an. Ebenso die Weltbekannte Musicals mit erstklassigem Entertainment biete Hamburg für jeden Gast etwas.


26.08. - 28.08.2022 (3 Tage)
Mehr Details
ab € 249,-
Busreisen
Highlight

Bürgerfahrt zur Europeade 2022 in Klaipeda

mit Posen, Warschau, Bialystok, Palanga, Danzig und Stettin

Erleben Sie in Zusammenarbeit mit der Stadt Frankenberg/Eder eine Reise zum nächsten Europeade-Festival in Litauen. Die kleine Hafenstadt an der Ostsee besticht mit einer charmanten Innenstadt, malerischen Landschaften in der Umgebung und einem bunten Mix aus Kunst und Kultur. 1252 gegründet, entwickelte sich Klaipeda zur drittgrößten Stadt Litauens mit etwa 180.000 Einwohnern. Einst zu Deutschland gehörig und vielen noch als Memel bekannt, findet man bis heute vor allem architektonische Einflüsse aus dieser Zeit in der Stadt wieder. In der Altstadt gibt es im 18. Jahrhundert erbaute Fachwerkhäuser im deutschen Stil. Der Theaterplatz, der wichtigste Treffpunkt der Stadt, beherbergt das neoklassizistische Dramatheater. Die Skulptur Taravos Anik von 1912 befindet sich ebenfalls auf dem Platz und ist eine Hommage an einen Dichter der Stadt. Das am Wasser gelegene Litauische Meeresmuseum umfasst Delfinshows und maritime Exponate in einer Festung aus dem 19. Jahrhundert. Das historische Segelschiff und berühmte Wahrzeichen der Stadt, „Meridianas“, liegt hier vor Anker und prägt das Stadtbild.


11.07. - 20.07.2022 (10 Tage)
Mehr Details
ab € 1.049,-
Busreisen

Im Bann der Kraniche

die Vögel des Glücks

Erleben Sie ein Naturspektakel mit dem Glücksvogel. Das Vogelparadies Linum im Havelland liegt rund anderthalb Stunden von Berlin entfernt. Der 660 Hektar große Gülper See ist der wichtigsten Wasservogel-Rastplätze des mitteleuropäischen Binnenlandes.


14.10. - 16.10.2022 (3 Tage)
Mehr Details
ab € 245,-
Starliner