Reise 17 | 16.05. - 21.05.2023 (6 Tage)

Lago Maggiore, Mailand und Piemont

Bella Italia

Der Lago Maggiore gehört zu den berühmten oberitalienischen Seen und glänzt besonders durch seine unverwechselbare Landschaft. Er liegt in den Regionen Lombardei und Piemont sowie zu kleinen Teilen im Schweizer Kanton Tessin. Mit rund 65 Kilometern Länge und bis zu 10 Kilometern Breite ist er nach dem Gardasee der zweitgrößte See Italiens. Das milde Klima am Lago Maggiore bringt üppige Pflanzenpracht hervor. Es gedeihen Feigen, Oliven, Zitronen und Orangen.

Unsere Leistungen

  • Fahrt im modernen Reisebus von Trümner Reisen
  • Frühstück am Tag der Anreise im Bus
  • 5x Übernachtung mit Frühstücksbuffet
  • Zimmer mit DU/WC/TV
  • Hotel in Baveno
  • 5x Halbpension
  • 1x Reiseleitung Isola Bella, Pescatori
  • 1x Bootsfahrt zur Isola Bella und Pescatori
  • 1x Ausflug Region Piemont mit Ortasee
  • 1x Reiseleitung beim Ausflug Region Piemont
  • 1x Bootsfahrt auf dem Ortasee zur Insel San Giulio
  • 1x Ausflug Mailand
  • 1x Stadtführung Mailand
  • 1x Ausflug an den Luganer See
  • Kurtaxe
Reise 17
16.05. - 21.05.2023
Reisepreis: 722 € pro Person
Einzelzimmerzuschlag: 100 € Reiserücktrittsversicherung: 50 €


Tour Programm

1. Tag

Abfahrt am Morgen. Sie fahren über die Autobahn Freiburg, Basel, Luzern, durch den St. Gotthard-Tunnel an den Lago Maggiore zum Hotel.

2. Tag

Nach dem Frühstück geht es zu den Boormäischen Inseln, die Hauptattraktion des Lago Maggiore. Zuerst besuchen Sie die Isola Bella. Bei der Besichtigung der Isola Bella bestaunen Sie den traumhaften Palast der Familie Borromeo mit seinen unschätzbaren Kunstwerken und dem einzigartigen Garten und den sich überlagernden verzierten Blumenterrassen (Eintritt inkl.). Die Isola dei Pescatori bietet in seinen kleinen romantischen Gassen elegantes und mondänes Leben.

3. Tag

Am heutigen Tag starten Sie zu einem Ausflug in die Region Piemont. Mit einer Reiseleitung geht es an den Ortasee. Dieser See hat eine bemerkenswerte Ursprünglichkeit bewahrt. Unter Kennern gilt er daher auch als der romantischste der oberitalienischen Seen. Sie besuchen die malerische Altstadt von Orta San Giulio. Mit dem Boot fahren Sie auf die Isola San Giulio. Ihren Namen verdankt die Insel einem Griechen, der die Insel im 4. Jh. der Sage nach von Drachen und Schlangen befreit hat. Nach einem Aufenthalt in Orta geht es nach San Francesco. Der Wallfahrtsort besteht aus 20 Kapellen, die der Darstellung des Lebens des San Francesco d'Assisi gewidmet sind. Am Nachmittag geht es zurück an den Lago Maggiore.

4. Tag

Der heutige Ausflug führt Sie nach Mailand. Sie lernen die zweitgrößte Stadt Italiens bei der Stadtführung kennen. Zu den schönsten Orten in Mailand zählen der Dom, das Opernhaus Scala, die Kunstakademie, das Castello Sforzesco sowie die Kirche Santa Maria delle Grazie mit da Vincis berühmtem Abendmahl und das Stadtviertel Navigli. Darüber hinaus hat Mailand aber noch viel mehr sehenswerte Bauwerke und Kunstschätze zu bieten. Am Nachmittag zurück zum Hotel.

5. Tag

Am heutigen Tag starten Sie zu einem Ausflug an den Lugana See, der für sein mildes Klima bekannt ist. Der reizvolle See wird auch Perle der Schweiz genannt. Spazieren Sie in Lugano entlang der Seepromenade. Danach geht die Fahrt weiter an den Comer See. Como ist vor allem für seine Seidenindustrie bekannt. Entlang der Seepromenade können Sie prachtvolle Villen und exklusive Hotelanlagen bestaunen.

6. Tag

Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an.

Schon gesehen?

Busreisen

Spreewald und Lausitz

eine einzigartige Landschaft

Der Spreewald, 55 Kilometer lang und bis zu 16 Kilometer breit, liegt im Glogau-Baruther Urstromtal nahe der polnischen Grenze. Ein UNESCO- Biosphärenreservat mit über 200 befahrbaren Wasserstraßen, einer einzigartigen Fauna und Flora und nicht zuletzt bekannt durch seine Gurken. Das Volk der Sorben mit seinen vielfältigen Trachten, Traditionen und Bräuchen, aber auch eine Landschaft im Wandel, haben dieses Gebiet nachhaltig geprägt!


20.06. - 23.06.2023 (4 Tage)
mehr Infos
474 €
Busreisen

Prag – die goldene Stadt

die Hauptstadt an der Moldau

Prag ist eine der ältesten Städte der Welt. Über 100 Türme prägen das Bild der Metropole. Der Stadtkern ist ein einziges Museum, über der Stadt erhebt sich der Hradschin – die Prager Burg. Die Künste und die Wissenschaft fanden schon in vergangener Zeit in Prag ihre Heimat. Mozart und Beethoven, Smetana und Dvorak komponierten in Prag. Einstein lehrte an der Universität.


04.08. - 06.08.2023 (3 Tage)
mehr Infos
328 €
Busreisen

Traumland Süd-Norwegen

Land der Fjorde und Berge auf denen Trolle tanzen

Eine klassische Rundreise durch Südnorwegen mit Stavanger, Bergen, Hardangerfjord, Sognefjord, Geiranger, Trollstigen und Oslo. Lassen Sie sich verzaubern von der Schönheit Norwegens, schneebedeckte Gipfel, zerklüftete Täler und unberührte Natur, das ist das wunderbare Königreich Norwegen.


15.08. - 22.08.2023 (8 Tage)
mehr Infos
1.599 €
Starliner