Reise 49 | 26.10. - 01.11.2022 (7 Tage)

malerisches Cinque Terre

die schönsten Plätze Italiens

An der östlichen Ligurischen Küste von Genua, erstreckt sich die Riviera di Levante. Die fünf malerischen Dörfer, die Cinque Terre, eingeschmiegt in die Felsen der Steilküste, wurden 1998 in das UNESCO Welterbe aufgenommen. Innerhalb weniger Meter steigt die Küste vom Meer aus auf 800 m Höhe an und bietet damit von oben überwältigende Aussichten auf die üppig blühende Macchia, die die Felsen mit farbigen Tupfen versieht, über Olivenhaine und die terrassenförmigen Weinhänge sowie auf die in den Buchten und auf Felsen gebetteten Orte mit ihren farbenfrohen Häuserfassaden und ihrem fröhlichen Treiben.

Unsere Leistungen

  • Fahrt im modernen Reisebus von Trümner Reisen
  • Frühstück am Tag der Anreise im Bus
  • 1x Zwischenübernachtung mit Frühstücksbuffet im Raum Luzern
  • 1x Abendessen bei der Zwischenübernachtung
  • 5x Übernachtung mit Frühstücksbuffet
  • gutes Mittelklassehotel an der Versiliaküste
  • Zimmer mit DU/WC/TV
  • 5x Halbpension (3-Gang-Abendessen)
  • 1x Ganztagesführung Cinque Terre
  • 1x Bahnfahrt Cinque Terre
  • 1x Eintritt Via dell´Amore
  • 1x Bootsfahrt Monterosso - Portovenere - La Spezia
  • 1x Ganztagesführung Sestri Levante/Rapallo/Portofino
  • 1x Bootsfahrt Rapallo - Portofino - Rapallo
  • 1x Ganztagesführung Genua
  • 1x Hafenrundfahrt in Genua
  • 1x Ganztagesführung Lerici/Inseln Palmaria/Tino/Tinetto
  • 1x Bootsfahrt Lerici - Palmaria - Tino - Tinetto – Lerici
  • Kurtaxe
  • Reise-Rücktrittskosten-Versicherung
Reise 49
26.10. - 01.11.2022
Frühbucherpreis: 899 €* pro Person
*bis 30.08.2022, Zahlbar innerhalb 14 Tage nach Buchung
Reisepreis: 929 € pro Person
Einzelzimmerzuschlag: 120,00 €


Bild: djedj pixabay.de



Tour Programm

1. Tag

Abfahrt am Morgen über die Autobahn Richtung Süden in die Schweiz zur Zwischenübernachtung im Raum Luzern.

2. Tag

Weiterreise durch die Schweiz nach Italien vorbei an Mailand und Genua an die Versiliaküste zum Hotel. Am Nachmittag können Sie die nähere Umgebung erkunden.

3. Tag

Heute unternehmen Sie eine Fahrt in das Cinque Terre Gebiet. Die kleinen bunten Ortschaften kleben wie Schwalbennester an den Felsnasen und sind nur über schmale Straßen oder zu Wasser erreichbar. Sie fahren über eine Panoramastraße nach Manarola. Von hier laufen Sie entlang der Via dell‘Amore nach Riomaggiore. Vor allem die Pfarrkirche im oberen Teil des Ortes verdient Ihre Aufmerksamkeit. Nach einem kurzen Aufenthalt geht es mit der Bahn über Corniglia und Vernazza nach Monterosso, dem westlichsten Ort der Cinque Terre. Er bietet mit seinem breiten Strand landschaftlich reizvolle Motive. Die Rückreise erfolgt mit dem Schiff über Portovenere nach La Spezia. Gegen Abend zurück zum Hotel.

4. Tag

Nach dem Frühstück fahren geht es entlang der schönen Küste in das ehemalige Fischerdorf Sestri Levante. Lassen Sie sich vom romantischen Flair, den Geschäften, den Bars und den palmengesäumten Promenaden begeistern. Um die Mittagszeit könnten Sie zu einer Ölmühle fahren und sehen wie das kostbare „grüne Gold“ hergestellt wird. Im Anschluss geht es weiter nach Rapallo, dem berühmten Seebad der Belle Epoque. Die fast geschlossene Bucht protzt mit einem schicken Yachthafen. Von hier aus unternehmen Sie eine Schifffahrt in das mondäne Portofino mit seinen bunt gestrichenen Häusern und dem schönen Naturhafen. Mit dem Schiff geht es zurück nach Santa Margherita Ligure.

5. Tag

Der heutige Ausflug führt Sie zunächst in die ligurische Metropole Genua. Die Stadt erstreckt sich auf einem unregelmäßigen, zum Meer hin abfallenden Hang. Die Straßen und Gassen sind steil. Treppen, Aufzüge und Zahnradbahnen prägen das Bild der Stadt. Genua besitzt eine der größten und am besten erhaltenen historischen Stadtkerne Europas. Dort unternehmen Sie einer Hafenrundfahrt, bei der Sie das beeindruckende Panorama Genuas mit seinen Palazzi, den Kirchen und dem Leuchtturm genießen.

6. Tag

Heute geht es in das schöne Hafenstädtchen Lerici. Nach einer kurzen Besichtigung geht es weiter nach Portovenere, einem malerischen Ort aus dem 13. Jh. mit farbigen Häusern genuesischen Baustils, im Zauber versunkener Zeit. Besuchen Sie z.B. die Kirche San Lorenzo oder die auf dem Felsvorsprung gelegene alte Kirche San Pietro. Mit dem Schiff geht es im Anschluss um die Insel Palmaria, die mit einem üppigen Naturpark aus schönen Stränden und Felsen lockt. Die kleinen Inseln Tino und Tinetto werden Sie umfahren und dabei einen Blick auf die Ruinen des Klosters San Venerio werfen können.

7. Tag

Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an.

Schon gesehen?

Busreisen
Featured

Wandern und Erholen in Zell am See

im Gebiet des Großglockners

Das Salzburger Land ist bekannt für seine Seen und Berge. Genießen Sie einen Urlaub in einer herrlichen Bergkulisse in über 900 m über dem Meeresspiegel. Idealer Ausgangspunkt für Wanderungen und sonstige Ausflüge. Der Hausberg von Zell am See ist die Schmittenhöhe. Das Zeller Becken ist zwischen dem Saalach- und dem Salzachtal. Das Zentrum bildet der etwa knapp vier Kilometer lange See. Genießen Sie einen Urlaub in einer herrlichen Bergkulisse im Gebiet des Großglockners und lassen Sie sich überraschen von den Vorzügen und Annehmlichkeiten des Hotels. Urlaub in Zell am See lässt den Alltag ausblenden.


25.06. - 02.07.2022 (8 Tage)
mehr Infos
ab 959 €
Busreisen

Nordfriesland und Altes Land

Halligenwelt und Insel Sylt

Nordfriesland, das Marschland im Westen Schleswig-Holsteins wird durch Deiche von der Nordsee gegen Sturmfluten und Überschwemmungen geschützt. Vor den Deichen erstreckt sich das Watt, ein 5-30 Kilometer breiter Bereich. Der Küste vorgelagert sind die nordfriesischen Inseln. Sylt, Amrum und Föhr und die Marschinseln Nordstrand, Pellworm und die Halligen.


11.09. - 14.09.2022 (4 Tage)
mehr Infos
ab 435 €
Busreisen

Berlin für Genießer

Immer eine Reise wert!

mit Ausflug Potsdam

Berlin kann man nicht beschreiben. Es gibt so viele Sehenswürdigkeiten, Museen, Theater und Kleinode, die besuchenswert sind. Innerstädtische Wälder und Parks sorgen für die sprichwörtliche „Berliner Luft“ wie der Tiergarten, der Botanische Garten und der Zoologische Garten, der der artenreichste und flächenmäßig größte Europas ist.


28.07. - 31.07.2022 (4 Tage)
mehr Infos
ab 315 €
Starliner