Rad 1 | 30.05. - 03.06.2024 (5 Tage)

Radwandern auf dem Berliner Mauerweg

Auf historischen Weg

Der „Berliner Mauerweg“ wurde in den Jahren 2002 bis 2006 realisiert. Die durchgehende Wegeverbindung für Fußgänger und Radfahrer auf der rund 160 Kilometer langen Trasse der ehemaligen Grenzanlagen um West-Berlin wurde unter Nutzung der teilweise noch vorhandenen Grenzwege hergestellt sowie ein Informationssystem entwickelt, das den Verlauf der ehemaligen Grenzanlagen kennzeichnet und nachvollziehbar macht.

Unsere Leistungen

• Fahrt im modernen Reisebus von Trümner Reisen
• Frühstück am Tag der Anreise im Bus
• 4x Übernachtung mit Frühstücksbuffet
• Zimmer mit DU/WC/TV
• Hotel nähe Kurfürstendamm
• Zimmer mit DU/WC/TV
• 1x Stadtplan pro Zimmer
• 1x Stadtführung in Berlin
• Fahrradtransport in einem Fahrradanhänger
• Radbegleitung durch unseren Bus
• Tourenplan mit Kartenmaterial

Rad 1
30.05. - 03.06.2024
Reisepreis: 575 € pro Person
Einzelzimmerzuschlag: 120 € Reiserücktrittsversicherung: 40 €


Frühzeitige Anmeldung erbeten



Tour Programm

1. Tag Anreise nach Berlin

Abfahrt am Morgen über die Autobahn Kassel, Göttingen, Braunschweig, Magdeburg Richtung Berlin. Am Nachmittag unternehmen Sie eine 3-stündige Stadtrundfahrt mit Führung in Berlin. Sehen Sie dabei das Brandenburger Tor, Reichstagsgebäude, Alexanderplatz, Kurfürstendamm, Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche, Potsdamer Platz u.v.m. Anschließend geht es zum Hotel in zentraler Lage von Berlin.


2. - 4. Tag Berliner Mauerweg

In den nächsten 3 Tagen radeln Sie etappenweise entlang der ehemaligen DDR-Grenzanlagen über knapp 165 Kilometer um die ehemalige "Insel" West- Berlin herum. Dazu gehört auch ein Stück "Wassergrenze" am Großen Wannsee. Auf weiten Strecken folgt die Rad- und Wanderroute dem ehemaligen Zollweg (West) oder dem Kolonnenweg (Ost), den die DDR-Grenztruppen zwischen der eigentlichen Mauer und der so genannten "Hinterlandmauer" zur Grenzpflege angelegt hatten. Im offiziellen Sprachgebrauch der DDR wurde die Mauer-Schneise als "Demarkationslinie" bezeichnet - der Berliner Volksmund nannte sie "Todesstreifen". Nach der Wiedervereinigung wurde die "Schandmauer" in aller Eile und mit deutscher Gründlichkeit aus dem Berliner Stadtbild getilgt. Fragmente zieren heute zwar Museen in aller Welt, am Herkunftsort muss man sie aber schon fast mit der Lupe suchen. Vor allem im Stadt-Zentrum wurde der Mauerverlauf deshalb inzwischen mit einer doppelten Reihe aus Pflaster-Kopfsteinen markiert.

5. Tag Rückreise

Nach dem Frühstück treten sie die Rückreise an.

Schon gesehen?

Radreisen

Radwandern in Wildermieming am Sonnenplateau in Tirol

da wo alles mit dem Bergdoktor angefangen hat

Wildermieming ist eine Gemeinde mit hohem Wohlfühlfaktor, geschätzt von seinen Erholungssuchenden aus nah und fern. Die Gemeinde befindet sich am östlichen Mieminger Sonnenplateau und ist vielleicht aus der Fernsehserie “Der Bergdoktor” bekannt: Das Dorf wurde dort als fiktiver Ort “Sonnenstein” vorgestellt. Heute noch ist dieses frühere Bergdoktor-Haus ein beliebtes Ausflugsziel, das sich nur wenige Gehminuten vom Dorfzentrum entfernt befindet.


31.08. - 06.09.2024 (7 Tage)
mehr Infos
850 €
Busreisen

Kururlaub” in Swinemünde

entspannen, erholen, genießen

Erholung pur in einem der ältesten Kurorte an der Ostsee auf der Sonneninsel Usedom. Mit knapp 2.000 Sonnenstunden im Jahr ist Usedom die sonnenscheinreichste Gegend Deutschlands und die sonnigste Insel der Ostsee, womit Sie sich dieses Prädikat voll verdient hat. Schöne Aussichten auf beste Erholung – Swinemünde liegt auf den beiden Inseln Usedom und Wollin, die das Oderhaff von der Pommerschen Bucht trennen. Durch seine Lage an einem der reizvollsten Abschnitte der Ostseeküste, entwickelte sich das Kurbad in den letzten Jahren stetig. Neben der jodhaltigen Meeresluft kann Swinemünde eigene Sol- und Chlorbäder sowie Moorbäder anbieten. Das Kurviertel mit der besonders attraktiven Strandpromenade befindet sich auf Usedom und ist von außergewöhnlicher Ausstrahlung. Unsere „Kurreise“ inkludiert neben einem ärztlichen Eingangsgespräch zwei Anwendungen nach Verschreibung pro Werktag.


27.07. - 10.08.2024 (15 Tage)
mehr Infos
1.529 €
Busreisen

Schöne Tage in Osttirol

traumhaften Bergwelt, Urlaub wie gemalt

Eine belebte Nationalparkregion erwartet Sie! 63 Dreitausender ragen hier in den Himmel. Zwischen dem Großglockner, dem höchsten Berg Österreichs und dem Großvenediger liegt Matrei in Osttirol. Üppige Almen, dicht bewaldete Berghänge und Täler mit kraftvollen Bächen und Wasserfällen prägen dieses eindrucksvolle Land. Im Tal herrscht sonnenwarmes Klima, während vom Hochgebirge das ewige Eis glitzert. Das Hotel Goldried ist eines der schönsten Hotels der Alpenregion.


04.06. - 08.06.2024 (5 Tage)
mehr Infos
593 €
Starliner