Reise 58 | 17.10. - 25.10.2024 (9 Tage)

Große Rundreise durch das Traumland Kroatien

Höhepunkte Kroatiens erleben

Entdecken Sie die prall gefüllte Schatzkiste Kroatiens. Unberührte Natur, schroffe Küstenabschnitte, berührende Gastfreundschaft, kulinarische Köstlichkeiten und faszinierende Altstädte. Tiefblaues Meer, Strände, eine üppige Vegetation und Sonne pur, mehr als 300 Sonnentage im Jahr. Kroatien bietet unvergessliche Eindrücke.

Unsere Leistungen

• Fahrt im modernen Reisebus von Trümner Reisen
• Frühstück am Tag der Anreise im Bus
• 1x Übernachtung mit Frühstück im Raum Altenmarkt
• 1x Übernachtung mit Frühstück im Zagreb
• 1x Übernachtung mit Frühstück im Zadar
• 3x Übernachtung mit Frühstück im Brela
• 1x Übernachtung mit Frühstück im Murter
• 1x Übernachtung mit Frühstück im Opatija
• Hotels der guten Mittelklasse
• Zimmer mit Bad/WC/TV
• 8x Halbpension in den Hotels
• 1x Stadtführung in Zagreb
• 1x Stadtführung in Zadar
• 1x Ausflug nach Dubrovnik mit Führung
• 1x Stadtführung in Dubrovnik
• 1x Stadtführung in Split
• 1x Stadtführung in Trogir
• 1x Ausflug nach Mostar mit Führung
• 1x Besichtigung „Plitvicer Seen“ mit Führung
• 1x Eintritt „Plitvicer Seen“
• 1x Besichtigung „Krka Wasserfälle“ mit Führung
• 1x Eintritt „Krka Wasserfälle“
• Durchgehende deutschsprachige örtliche Reiseleitung in Kroatien
• Kurtaxe

Reise 58
17.10. - 25.10.2024
Reisepreis: 1.389 € pro Person
Einzelzimmerzuschlag: 260 € Reiserücktrittsversicherung: 70 €


Frühzeitige Anmeldung erbeten



Tour Programm

1. Tag: Anreise Raum Altenmarkt

Abfahrt am Morgen über die Autobahn München, Salzburg in den Raum Altenmarkt zur Zwischenübernachtung. Abendessen und Übernachtung im Raum Altenmarkt.

2.Tag: Raum Altenmarkt – Graz – Maribor – Zagreb

Weiter geht es vorbei an Graz nach Slowenien Richtung Maribor und an die kroatische Grenze in die Hauptstadt Zagreb. Am Nachmittag unternehmen Sie einen Stadtrundgang. Die Stadt zählt zu einer der ältesten mitteleuropäischen Städte und hat jede Menge historische Sehenswürdigkeiten, Museen und herrliche grüne Oasen. Sehen Sie in der Oberstadt u.a. das kroatische Parlament, den Dom u.v.m. Abendessen und Übernachtung in Zagreb.

3.Tag: Zagreb - Plitvicer Seen – Zadar

Nach dem Frühstück fahren Sie zum UNESCO Weltnaturerbe den Plitvitzer Seen, einer der berühmtesten und meistbesuchten Nationalparks Kroatien, ein Naturwunder welches Sie erleben müssen. Genießen Sie die Aussicht auf die insgesamt 16 durch Kaskaden und Flüsse miteinander verbundenen, türkis schimmernden Seen, welche aus zahlreichen Bächen und Flüssen zusammenfließen. Dieser wunderschöne Nationalpark Kroatiens steht seit 1979 unter dem besonderen Schutz der UNESCO. Anschließend geht es weiter nach Zadar. Die Stadt wir auch als kleines Rom bezeichnet, mit wunderschönen romanischen Kirchen, mit reichen Archivbeständen und einer gefüllten Bibliothek. Es ist eine wahre Fundgrube an archäologischen Schätzen und Sehenswürdigkeiten des antiken und mittelalterlichen Zeitraums sowie eine Reihe von zeitgenössischen Werken wie der ersten Meeresorgel der Welt - ein Instrument, das über die Wellen des Meeres angetrieben wird und so ,,Natur-Musik" erzeugt. Abendessen und Übernachtung in Zadar.

4.Tag: Zadar - Split - Brela

Gut gefrühstückt geht es nach Split. In Split bewundern Sie unter anderem den Diokletianspalast. Der römische Kaiser Diokletian entschloss sich im Jahre 305 in Split seine Sommerresidenz zu bauen. Er ließ eine, für das damalige Bauwesen, einzigartige Residenz mit starken Mauern, zahlreichen Wehrtürmen, Tempeln, Palästen und Thermen erbauen. Heute stellt dieser Palast den größten Komplex antiker Denkmäler in Kroatien dar und ist ein beliebtes Besichtigungsobjekt. Aufenthalt und Führung in der Metropole Mitteldalmatiens Split. Abendessen und Übernachtung in Brela.

5.Tag: Ausflug Dubrovnik, Welterbe Altstadt

Heute unternehmen Sie einen Ausflug nach Dubrovnik. Unternehmen Sie mit uns einen Altstadtrundgang. Die Stadt erhebt sich auf einem Felsen, über den sie von drei Seiten vom Meer umgeben ist. Dieser malerische Ort ist von äußerster Schönheit. Ein Vorposten im Meer, der immer schon große strategische Bedeutung besaß. Kein Wunder also, dass Dubrovnik schon von alters her besiedelt war. Die Altstadt Dubrovniks ist, wegen ihrer Schönheit und kulturellen Bedeutung, vollständig in die Liste des UNESCO Weltkulturerbes aufgenommen. Die Stadtmauer ist knapp zwei Kilometer lang und komplett begehbar. Von hier aus hat der Besucher nicht nur einen atemberaubenden Blick auf das Meer, sondern auch gute Aussichten auf die Festung Lovrijenac. Die Festung stammt aus dem Jahr 1050. Weitere Geschichten und Legenden über die Kirche von St. Veit, die Kathedrale, der Rektor Palast, Sponza Palast, und Orlando Säule und viel mehr werden Sie begeistern. Abendessen und Übernachtung in Brela.

6.Tag: Ausflug Mostar

Ein Ausflug nach Bosnien und Herzegowina steht heut auf dem Programm. Mostar seit Jahrhunderten Schmelztiegel verschiedener Kulturen und Religionen. Mostar war eines der Handelszentren des Ottomanischen Reiches, bis heute bezeugen Merkmale vergangener Zeit. Die Altstadt Mostars mit ihrem bunten Basar, die große Moschee, den türkischen Häusern und der Alten Brücke ist seit 2005, unter UNESCO Weltkulturerbe. Abendessen und Übernachtung in Brela.

7.Tag: Makarska - Trogir - Murter

Nach dem Frühstück geht es Richtung Split und weiter zur Inselstadt Trogir, einer der sehenswertesten Orte Kroatiens, nur etwa 20 Kilometer von Split entfernt. Sie hat ihren mittelalterlichen Charakter so bewahrt, dass man von einer Museumsstadt sprechen kann. Die Altstadt liegt auf einer Halbinsel, die schon in griechischer Zeit durch einen Kanal vom Festland getrennt wurde. Mit der Insel Čiovo ist sie durch eine Klappbrücke verbunden. Mit einer Stadtführung werden Sie einiges über die St. Laurentius Kathedrale, die wichtigste Sehenswürdigkeit in Trogir, erfahren. Sicherlich auch eins der wichtigsten Monumente Mitteldalmatiens, über den griechischen Gott des Glücks Kairos. Abendessen und Übernachtung in Murter.

8.Tag: Murter – Krka Wasserfälle – Opatija

Sie verlassen Murter und reisen zu den Krka Wasserfällen. Dieser Flussnationalpark befindet sich auf dem schönsten Karstfluss Krka. Dieser Fluss stellt ein besonderes Karstphänomen dar, da er auf seinem Weg in Richtung Meer zahlreiche Seen, Wasserfälle und Flussschnellen formt. Die eindrucksvollsten und meistbesuchten Wasserfälle sind Skradinskibuk und Roški slap. Ab diesem Wasserfall verwandelt sich der Fluss Krka wieder in den länglichen Visovac See. In der Mitte dieses Sees befindet sich die Insel Visovac, nach dem auch der See genannt wurde, auf der sich eine Kirche und ein Franziskanerkloster befinden, die dieser Landschaft eine besondere geheimnisvolle Atmosphäre verleihen. Skradinski buk zählt zu den schönsten Wasserfällen mit Rauhwackenstruktur in Europa. Abendessen und Übernachtung in Opatija.

9.Tag: Opatija – Heimreise

Voller neuer Eindrücke treten die die Heimreise an.

 

Schon gesehen?

Reisehighlights

Große Ungarn-Rundreise

Höhepunkte der Donaumonarchie

Wer »Ungarn« hört, denkt an Puszta, Budapest und Plattensee, an Csardas und Zigeunermusik, an sommerroten Paprika und feurigen Gulasch. Und vielleicht auch an die berühmten Weine wie den Tokajer und den Grauen Mönch. Viele dieser Dinge stehen im Mittelpunkt unserer Reise nach Ungarn. Erleben Sie die gute Küche, die Weine, die echte Puszta und wie man hier die Feste feiert: Das ist Lebensfreude, wenn der Zigeunerprimas aufspielt und bunte Röcke im Csardas-Rhythmus fliegen.


18.06. - 26.06.2024 (9 Tage)
mehr Infos
1.477 €
Busreisen

Glacier- und Bernina-Express

das Zugerlebnis in der Schweizer Bergwelt 

Eine Panorama-Reise durch die Hochalpen in der Schweiz. Genießen Sie Traumtage in der Bergwelt. Tollkühne Spur, die Fahrt mit dem Glacier- und Bernina-Express, weltberühmt, winden sich die Züge über die höchsten Berge der Schweiz. Die Berninabahn wurde im Juli 2008 in die Liste des UNESCO-Welterbes aufgenommen.


26.05. - 29.05.2024 (4 Tage)
mehr Infos
665 €
Busreisen

Toskana mit Florenz, Insel Elba und malerischen Cinque Terre

traumhaftes Mittelmeer

Ein ganz besonderer Zauber geht von der Toskana aus. Sanfte Hügel, laue Winde und bezauberndes Licht, unverwechselbare Landschaften und unschätzbare Kunstwerke. Silber glänzende Olivenhaine und Weinberge prägen das Bild des Landes. Cinque Terre, fünf malerischen Dörfer, eingeschmiegt in die Felsen der Steilküste, wurden 1998 in das UNESCO Welterbe aufgenommen.


28.10. - 03.11.2024 (7 Tage)
mehr Infos
1.110 €
Starliner