Reise 41 | 27.08. - 31.08.2024 (5 Tage)

Mont Blanc und Matterhorn

Die Gipfel der Alpen

Diese Reise führt Sie ins wunderschöne Schweizer Wallis mit seinen gigantischen Bergriesen, mit einem kleinen Abstecher auf die französische Seite der Alpen. Allen voran das berühmte Matterhorn mit über 4000 Metern Höhe und seiner markanten Pyramidenform. Im authentischen Bergdorf Zermatt am Fuße des Matterhorns kommen Sie dem Berggiganten ganz nah. Durch eine faszinierende Landschaft geht´s auf den höchsten Berg der Alpen – den Mont Blanc. Kulinarisch kann auch Sitten mithalten. Die sonnenverwöhnte, nahezu mediterran wirkende Hauptstadt des Wallis liegt mitten in einem der wichtigsten Weingebiete der Schweiz. Und auch in puncto Kultur kann sich die älteste Stadt der Schweiz beweisen.

Unsere Leistungen

• Fahrt im modernen Reisebus von Trümner Reisen
• Frühstück am Tag der Anreise im Bus
• 4x Übernachtung mit Frühstücksbuffet
• Hotel der guten Mittelklasse
• Zimmer mit Bad/WC/TV
• 4x Abendessen
• 1x Fahrt mit der Pendelbahn Täsch – Zermatt – Täsch 2. Klasse
• 1x 2 Std. Dorfrundgang Zermatt
• 1x Halbtagsführung zum Mont Blanc
• 1x Fahrt mit der Zahnradbahn Chamonix – Montenvers und zurück
• 1x Fahrt mit der Gondelbahn Montenvers – Mer de Glace und zurück
• 1x Eintritt in die Eisgrotte
• 1x 2 Std. Führung Käserei inkl. Raclette-Mittagessen
• 1x 1,5 Std. Stadtrundgang Sitten
• 1x Eintritt und Bootsfahrt auf dem unterirdischen See
• Kurtaxe

Reise 41
27.08. - 31.08.2024
Reisepreis: 740 € pro Person
Einzelzimmerzuschlag: 180 € Reiserücktrittsversicherung: 50 €


Legendäres Matterhorn 100 € Bergbahnfahrt Matterhorn Glacier Paradise und zurück, Eintritt Gletscherpalast

Ausflug bitte bei Anmeldung buchen

Frühzeitige Anmeldung erbeten



Tour Programm

1. Tag

Abfahrt am Morgen. Sie fahren über die Autobahn Freiburg, Basel in die Schweiz in das Walliser Gebiet zum Hotel.

2. Tag

Nach dem Frühstück geht es heute ins authentische, weltbekannte Bergdorf Zermatt an der italienischen Grenze des Wallis. Zermatt liegt am Fuße des Matterhorns, dem meistfotografiertesten Berg der Welt. Halten auch Sie dieses Panorama-Erlebnis mit Ihrer Kamera fest! Das Klima ist von einer ausgesprochenen Güte. Bei 300 Sonnentagen im Jahr fällt so wenig Niederschlag wie sonst nirgends in der Schweiz. Zermatter Luft ist klar, trocken und sauber, denn im Dorf verkehren ausschließlich Elektromobile und das seit 1947.

Zubuchbar: Hier haben Sie die Möglichkeit von Zermatt aus auf die höchst gelegene Bergbahnstation Europas fahren! Per modernster 3S-Bahn (Dreiseilumlaufbahn) geht es hinauf zum "Glacier Paradise" – eine ganze Erlebniswelt in 3.883 m ü.M.! Die im September 2018 eröffnete, hochmoderne Anlage bringt Sie in die hochalpine Welt der Drei- und Viertausender. Bei gutem Wetter haben Sie Sicht auf fast 40 Alpengipfel. Im Gletscherpalast erleben Sie die Welt des ewigen Eises. 15 Meter unter der Oberfläche befindet sich eine eisige Märchenwelt mit faszinierenden Skulpturen.

3. Tag

Heute besuchen Sie das Nachbarland Frankreich kurz hinter der Grenze. Vor der Kulisse des herrlichen Mont-Blanc-Massivs, liegt der Ort Chamonix. Als einer der berühmtesten Skiorte Frankreichs und Zentrum des Alpinismus erlangte Chamonix weltweite Bekanntheit als Austragungsort der I. Olympischen Winterspiele. Besteigen Sie die Zahnradbahn, die Sie zum Montenvers (1913m) bringt. Oben angekommen, wird Sie bei schönem Wetter der weithin freie Blick übers Mer de Glace, das Eismeer, mit seinen gewaltigen Gletscherabbrüchen begeistern. Mit einer Länge von 14 km und einer Mindesthöhe von 1700 m ist dieser Gletscher der berühmteste. Der Besuch der Eisgrotte ist wie eine Reise in die Mitte eines Gletschers. Jedes Jahr neu geformt, beschreibt die Grotte das Leben der Bergbewohner zu Beginn des 19. Jahrhunderts. Man kann sie über einen Fußweg in etwa 20 Minuten oder mit der Gondelbahn erreichen: Achtung, zwischen der Seilbahn und dem Eingang der Grotte gibt es über 300 Stufen!

4. Tag

Heute Vormittag können Sie in einer Schaukäserei hautnah miterleben, wie Milch aus den Schweizer Bergen behutsam zum berühmten Raclettekäse verarbeitet wird. Beobachten Sie durch große Schaufenster, wie die Käser und Käserinnen die Pressen und Fertiger bedienen und erfahren Sie alles Wissenswerte über den gesamten Produktionsprozess. Natürlich kommen Sie dabei auch in den Genuss einer Raclette-Verkostung! Gestärkt fahren Sie nun weiter nach Sitten (Sion), die Hauptstadt des Kantons Wallis. Malerisch überragt wird die Stadt von zwei burgengekrönten Felsen. Sitten ist ein sehenswerter Marktort des fruchtbaren Rhônetals für Wein, Obst und Gemüse. Auf dem Rückweg ins Hotel machen Sie einen Stopp am berühmten "Unterirdischen See" von St. Leonard. Der "Lac Souterrain" ist der größte unterirdische See Europas. Machen Sie hier eine Bootsfahrt und lassen Sie sich begeistern von diesem einmaligen Erlebnis – mitten in unverfälschter Natur, umgeben von reichem Gestein und glasklarem Gletscherwasser.

5. Tag

Mit vielen neuen Eindrücken treten Sie heute die Rückfahrt an.

Schon gesehen?

Busreisen

Herbsttage am Sonnigen Gardasee mit Ausflug Venedig

mit Ausflug nach Venedig und Verona

Der Gardasee ist mehr als ein See, er ist eine ganze Landschaft. Das milde Klima am Südrand der Alpen begünstigt eine fast subtropische Vegetation. Genießen sie den südländischen Charme mit seinem außergewöhnlichen Reiz.


15.09. - 21.09.2024 (7 Tage)
mehr Infos
815 €
Busreisen

Kururlaub” in Swinemünde

entspannen, erholen, genießen

Erholung pur in einem der ältesten Kurorte an der Ostsee auf der Sonneninsel Usedom. Mit knapp 2.000 Sonnenstunden im Jahr ist Usedom die sonnenscheinreichste Gegend Deutschlands und die sonnigste Insel der Ostsee, womit Sie sich dieses Prädikat voll verdient hat. Schöne Aussichten auf beste Erholung – Swinemünde liegt auf den beiden Inseln Usedom und Wollin, die das Oderhaff von der Pommerschen Bucht trennen. Durch seine Lage an einem der reizvollsten Abschnitte der Ostseeküste, entwickelte sich das Kurbad in den letzten Jahren stetig. Neben der jodhaltigen Meeresluft kann Swinemünde eigene Sol- und Chlorbäder sowie Moorbäder anbieten. Das Kurviertel mit der besonders attraktiven Strandpromenade befindet sich auf Usedom und ist von außergewöhnlicher Ausstrahlung. Unsere „Kurreise“ inkludiert neben einem ärztlichen Eingangsgespräch zwei Anwendungen nach Verschreibung pro Werktag.


27.07. - 10.08.2024 (15 Tage)
mehr Infos
1.529 €
Busreisen

Dresden und Moritzburg mit Besichtigung der Frauenkirche

die Stadt an der Elbe

Ein Juwel der Kultur mit einzigartigen Bauten und zahlreichen Kunstschätzen von internationalem Rang. Berühmte Bauten wie Zwinger, Semperoper, Kath. Hofkirche und Brüllsche Terrasse machen die Stadt an der Elbe zum „Venedig des Ostens“. Historisch neu geschafften, die Frauenkirche.


29.07. - 31.07.2024 (3 Tage)
mehr Infos
309 €
Starliner