Reise 28 | 30.06. - 03.07.2024 (4 Tage)

Spreewald und Lausitz

eine einzigartige Landschaft

Der Spreewald, 55 Kilometer lange und bis zu 16 Kilometer breite, liegt im Glogau-Baruther Urstromtal nahe der polnischen Grenze. Ein UNESCO – Biosphärenreservat mit über 200 befahrbaren Wasserstraßen, einer einzigartigen Fauna und Flora und nicht zuletzt bekannt durch seine Gurken. Das Volk der Sorben mit seinen vielfältigen Trachten, Traditionen und Bräuchen, aber auch eine Landschaft im Wandel, haben dieses Gebiet nachhaltig geprägt!

Unsere Leistungen

• Fahrt im modernen Reisebus von Trümner Reisen
• Frühstück am Tag der Anreise im Bus
• 3x Übernachtung mit Frühstücksbüffet
• Zimmer mit DU/WC/TV
• ****Hotel Lindner in Cottbus
• 3x Halbpension nach Wahl des Küchenchefs
• 1x Stadtführung in Cottbus
• 1x Ausflug Spreewald
• 1x Große Kahnfahrt durch den Spreewald
• 1x Aufenthalt in Lübbenau
• 1x Ausflug Muskauer Heide
• 1x Aufenthalt in Dresden
• Kurtaxe

Reise 28
30.06. - 03.07.2024
Reisepreis: 515 € pro Person
Einzelzimmerzuschlag: 72 € Reiserücktrittsversicherung: 40 €


Tour Programm

1. Tag

Abfahrt am Morgen durch Thüringen und Sachsen in das Bundesland Brandenburg nach Cottbus. Am Nachmittag unternehmen Sie eine Stadtführung durch Cottbus und unternehmen einen Spaziergang durch den Park des Fürsten Pückler. Anschließend geht es zum Hotel im Zentrum der Stadt.

2. Tag

Heute unternehmen Sie eine Kahnfahrt durch den Spreewald. Genießen Sie die Fahrt durch die wunderschöne Ursprüngliche Natur, mit denkmalgeschützten Dörfern und ihrer traditionellen Lebensweise. Das weitverzweigte Flusssystem mit mehreren hundert Kilometer umfassenden Wasserwegenetz, das seit 1991 UNESCO-Biosphärenreservat, ist einzigartig in Mitteleuropa. Endpunkt ist in Lübbenau, wo Sie noch an der Gurkenmeile nach Lust und Laune verweilen können. Lassen Sie sich verzaubern.

3. Tag

Nach dem Frühstück verlassen Sie das Hotel und fahren durch das Gebiet der einst slawischen Bewohner. Dieses erkennt man noch heute an der sorbischen Schriftweise. Die Fahrt führt durch die Muskauer Heide nach Bad Muskau. Besuchen Sie die englischen Parkanlagen von Fürst Pückler. Am Nachmittag wieder zurück zum Hotel.

4. Tag

Nach dem Frühstück verlassen Sie das Hotel und fahren nach Dresden. Bei einem kleinen Spaziergang durch die Altstadt können Sie die Frauenkirche besuchen. Am Nachmittag treten Sie die Heimreise an.

Schon gesehen?

Busreisen

Dresden und Moritzburg mit Besichtigung der Frauenkirche

die Stadt an der Elbe

Ein Juwel der Kultur mit einzigartigen Bauten und zahlreichen Kunstschätzen von internationalem Rang. Berühmte Bauten wie Zwinger, Semperoper, Kath. Hofkirche und Brüllsche Terrasse machen die Stadt an der Elbe zum „Venedig des Ostens“. Historisch neu geschafften, die Frauenkirche.


29.07. - 31.07.2024 (3 Tage)
mehr Infos
309 €
Busreisen

Mini-Kreuzfahrt nach Newcastle

mit der DFDS

Die Stadt im Nordosten Englands lebte einst von Bergbau und Industrie – heute ist Newcastle ein echter Geheimtipp für Städtereisende! Entdecken Sie die angesagte Kunst- und Kulturmetropole. Die Stadt blickt auf mehr als 2.000 Jahre Geschichte zurück. In der modernen und lebhaften Großstadt wurde alten Fabrikanlagen zu Museum oder Theater umgebaut.


18.05. - 20.05.2024 (3 Tage)
mehr Infos
399 €
Busreisen

Urlaub in Wildermieming am Sonnenplateau in Tirol

da wo alles mit dem Bergdoktor angefangen hat

Wildermieming ist eine Gemeinde mit hohem Wohlfühlfaktor, geschätzt von seinen Erholungssuchenden aus nah und fern. Die Gemeinde befindet sich am östlichen Mieminger Sonnenplateau und ist vielleicht aus der Fernsehserie “Der Bergdoktor” bekannt: Das Dorf wurde dort als fiktiver Ort “Sonnenstein” vorgestellt. Heute noch ist dieses frühere Bergdoktor-Haus ein beliebtes Ausflugsziel, das sich nur wenige Gehminuten vom Dorfzentrum entfernt befindet.


31.08. - 06.09.2024 (7 Tage)
mehr Infos
820 €
Starliner